Der Einstieg in die RC-BIKER Szene
In der RC-BIKER Scene verhält es sich ganz ähnlich der BIKER Scene. Es ist nur alles einige Nummern kleiner. Es haben sich Menschen mit gleicher Leidenschaft zusammengefunden. Ein großer Teil davon möchte nur gesellig zusammenkommen. Partner und Kinder werden gern mit einbezogen. Im Vordergrund steht natürlich immer das Fahren mit dem RC-BIKE und auch das Schrauben darf nicht zu kurz kommen. Wenn sich das Ganze noch mit einem Grillabend verbinden lässt ist die Scene perfekt. Getroffen wird sich oft wöchendlich zu gleichen Zeiten oder nach Absprache zu RC-BIKER-Treffen. Zugang zu einer Gruppe RC-BIKER Freunde findest du über die Modell-Clups des "Deutscher-Minicar-Club DMC" oder das immer topaktuelle Forum "RC-Motorradforum.de". Natürlich gibt es auch hier wie überall Eigenbrödler und Individualisten, die ohne Kontakt zu einer Gruppe ihrem Hobby nachkommen. Bei den meisten RC-BIKERN dauert es nicht lange, dann hat sie der Virus gepackt. Das ist ganz normal, denn dieses Hobby ist ansteckend und unheilbar. Für Anfänger ist also Vorsicht geboten. Es gibt aber einen Teil der RC-BIKER die ihr Hobby als reinen Sport betrachten und im Training und sportlichen Wettstreit die Erfüllung Ihrer Ansprüche suchen. Hier finden wir die zweite Parallele zum Motradsport. Da sich die Physik nicht im Masstab verkleinern lässt, verhalten sich die RC-Bikes beim Fahren genau wie die großen Brüder. Nur was der Biker mit dem Popometer fühlt, kann der RC-Biker nur mit den Augen erfassen.
Voraussetzungen, Kenntnisse
Der Einstieg in die RC-BIKER Scene erfordert keine Vorkenntnisse. Alles Erforderliche kann sich jeder, der lesen und mit PC oder Smartphone umgehen kann, aneignen. Geeignet dafür ist wieder das Forum „RC-Motorradforum.de“. Der Besuch einer RC-BIKER Gruppe in der Nähe ist immer gut geeignet.
Voraussetzung für den Einstieg in das Hobby RC-BIKE ist:
- Interesse am Modellbau
- gutes Auffassungsvermögen
- gesundes Augenlicht
- nach Möglichkeit gute Reflexe
- polytechnische Vorkenntnisse dürfen vorhanden sein
- handwerkliches Geschick kann nicht schaden - wer bereits Motorrad fährt, kann auch mit dem RC-BIKE leichter umgehen
Equipment
Der RC-BIKER benötigt als Grundausrüstung:
- festes geschlossenes Schuhwerk
- ein funktionsfähiges RC-BIKE (Elektro oder Nitro)
- eine Dreikanal Fernsteueranlage (Sender, Empfänger, Accu)
- Accu-Ladegerät für Sender-, Empfängeraccu und alle Accus
- Koffer für Sender, Ladegeräte und Accus
- Fahraccu (nur für Elektro-Bike)
- Elektroanlasser (nur für Nitro-Bike)
- Tankflasche (nur für Nitro-Bike)
- Kraftstoff (nur für Nitro-Bike)
- Glühkerzenstecker mit Accu (nur für Nitro-Bike)
- Aufbewahrungstasche für das Bike
- Werkzeugkoffer
- Schraubendreher und Schraubenschlüssel für alle am Bike vorhandenen Schrauben und Muttern
- verschiedene Zangen, Scheren und Thermometer
- Klebeband, Sekundenkleber, Schraubensicherung
Diese Ausrüstungsgegenstände sind zu erwerben z.B. bei:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde von Heinz H Leipzig erstellt